Schneemann☃️

hbo_4851Dem Aufruf von Cindy (Sonntagsknipser) bin ich doch gerne mal nachgekommen☺️… Wer noch?

Achtsamkeit. Ich wusste gar nicht mehr, wie viel Geduld man braucht, damit die Kugel überhaupt erst mal so fest ist, dass sie beim Weiterrollen wirklich wächst. Es hat Spaß gemacht, in dem Schnee, der ja eigentlich gar nicht meins ist, für eine Weile wieder Kind sein zu können; zu fühlen, wie der Schnee beim Agieren über den offen liegenden Rand des etwas zu großen Fausthandschuhs und zwischen Jackenärmel auf die bloße Haut kommt und in den Handschuh rieselt, wie der Schal feucht wird vom eigenen Atem, wie die Füße in kalten, nassen Schuhen stecken, wie der Schnee knirscht beim Rollen der wachsenden Kugel… und wie sich ein zufriedenes Lächeln auf dem Gesicht breit macht😊…

 

Advertisements

2 Gedanken zu “Schneemann☃️

  1. Auch die übelsten Androhungen der Wettermenschen haben uns hier nicht zu einer tollen, in weißen Schnee getauchten, Landschaft verholfen. Alles ist wie zuvor. Nix Schnee – irgendwie beneide ich euch ja um diese nassen Schuhe und kalten Hände, die man hier übrigens auch hat – nur leider nicht aus dem Grund, dass man einen hübschen Schneemann baut. Ich würde mich dann vielleicht sogar zu einer Schneefrau hinreißen lassen 😉 Schneemänner sind im Allgemeinen immer sooo einsam!

    Viele schöne Erfahrungen im knirschenden Schnee. Ich liebe ja diese Stille die Schnee erzeugt und finde es dadurch doppelt so schön draußen zu sein.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s