„See the bigger picture“ 4

Fotoprojekt. Diesmal war es die Karte A10 – Freistellen eines Objektes aus dem Kartenspiel „See the bigger picture“, zu der wir Fotos machen wollten. Meine zweite Karte habe ich wie immer zufällig gezogen und es war die W06 – Zentralperspektive. Die Aufmerksamkeit des Betrachters sollte zur Bildmitte geführt werden durch einen symmetrischen Bildaufbau.

Freistellen war ja kein Problem, aber die Suche nach einem Motiv für die Zentralperspektive ist mir wirklich schwer gefallen. Dabei habe ich gemerkt, dass ich sehr oft den Fokus eben nicht in die Mitte richte. Ich wollte auch nicht ein wirklich symmetrisches Bild haben, sondern es nur vom Aufbau her symmetrisch haben… Auf einem Spaziergang, auf dem ich eigentlich etwas ganz anderes vorhatte, bin ich dann fündig geworden…

schlüsselMit der nächsten Aufgabe gehen wir sozusagen schon in die „zweite Runde“, denn Bee, die auch angefangen hat, zieht die nächste Karte.

Was die anderen Projektteilnehmerinnen gemacht haben, sehr ihr hier, wenn ihr hier klickt:

Wer das Kartenspiel auch zu Hause hat und mitmachen möchte, kann dies natürlich gerne tun😃! Bitte verlinkt euren Beitrag dann unter den Kommentaren. Die Beiträge zum neuen Thema erscheinen bei uns allen immer am 15. eines Monats um 8:00Uhr. Die kompletten Spielregeln könnt ihr hier nachlesen.

Advertisements

12 Gedanken zu “„See the bigger picture“ 4

  1. Heidi, diesen Baumstumpf hätte ich gut gebrauchen können, als ich nach etwas suchte, wo ich die Kugel drauf abstellen kann. Auf einen Schlüssel wäre ich als Idee nicht gekommen. Freigestellt ist es schön und schwarz-weiß ist ebenfalls gut gewählt, wobei ich ja nicht weiß, wie es in Farbe aussehen würde 😉 ungewöhnlich, gefällt mir aber gut.

    Liebe Grüße, Bee

    Gefällt 1 Person

    1. Stimmt, der wäre auch was für die Kugel gewesen… aber die hatte ich grad nicht dabei… werde es da aber mal mit der Kugel versuchen… gute Idee, Bee, danke😉! Ich fand, Farbe spielt in dem Foto keine Rolle… das Licht war auch nicht so schön, dass die Wiese oder der Himmel irgendwie toll war… und dann, denk ich, kann man die Farbe auch einfach rausnehmen😉…

      Gefällt mir

    1. Zum Beispiel! Hatte jetzt ein (erstes) offizielles „Familienshooting“, outdoor. Leider war der Himmel oft grau in grau… eine teilweise Umwandlung der Fotos in s/w war da recht vorteilhaft;-)… Landschaft selbst kann bei Wolken grandios sein in s/w… ich finde das einen total spannenden Bereich!

      Gefällt mir

  2. Ich mag ja den lachenden Schlüssel – ein toller Smilie 🙂 Mit der Zentralperspektive habe ich die gleichen Probleme wie bei Bee – lies einfach dort meinen Kommentar, dann musss ich nicht alles doppelt schreiben 😉

    Herzliche Grüße und schöne Ostertage!
    Birgit

    Gefällt 1 Person

    1. Genau wie du bei Bee sagst: Freistellen und Zentralperspektive passt nicht so wirklich gut… hatte mir zuerst vorgestellt, Spielfiguren wie von Playmobil o.ä. zu einem Korridor aufzustellen und hinten in der Mitte dann eine besondere Figur zu platzieren, die ich freistelle… Habe da mit Tabletop-Figuren rumhantiert, hat mir alles aber nicht gefallen… bei diesem Foto mit dem Schlüssel, das sich ja spontan irgendwie ergeben hat, stimmte für mich die Komposition an sich, die Umwandlung in s/w und durch den zweiten Schlüssel und das Band habe ich ja links und rechts vom freigestellten Schlüssel noch versucht auf ein Zentrum pfeilartig hinzuweisen, so dass es evtl an etwas mit einem Fluchtpunkt erinnert. Aber natürlich hast du Recht und das ist eigentlich „Thema verfehlt“… aber was soll’s… so eng seh ich das nicht😉… Hätte vielleicht einfach eine neue Karte ziehen sollen… diesmal habe ich tatsächlich die zweite ein zweites Mal gezogen, weil ich die Kombi unmöglich – im Sinne von total doof;-) – fand… das mit den Kanten und nichtorganischen Formen ist schon alles „schlimm“ genug😂…
      Danke für dein offenes und ehrliches Feedback und lieber Gruß!

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s