WespenköniginFotoprojekt. Die Karte A36 – Durch Glas fotografieren hat Birgit „gezogen“ (oder hat sie wohl ein kleines bisschen gemogelt?😜) Die Aufgabe: „Fotografiere durch eine Glasfläche ein oder mehrere Motive.“ Dazu habe ich die Karte W04 – Motive rahmen gezogen (nicht gemogelt!😁). Die Aufgabe dort hieß: „Rahme das Hauptmotiv in deinem Foto.“

Mein erster Impuls war – wie Birgit ja unüberhörbar angedeutet hat;-) – die Glaskugel, aber die kann ein paar Beiträge später noch mal „bewundert“ werden;-)… denn ich hatte fotogenen „Besuch“ im Glas und habe mich kurz nach Themeneröffnung dem gewidmet… Hier habe ich also nicht nur durch Glas fotografiert, sondern das Hauptmotiv gleichzeitig auch damit gerahmt… eine Vignette gibt dann ihr Übriges dazu…

Die Wespe war übrigens ziemlich groß, äußerst friedlich und hat sich ziemlich entspannt einfangen und befreien lassen… eine Königin ist etwa 20mm groß; ich nehme an, dass es eine war auf der Suche nach einem Platz für ihr Nest…

Wespen haben einen schlechten Ruf, dass aber auch sie wichtige Pflanzenbestäuber sind, genauso wie Bienen, wird oft übersehen. Ebenso kümmern sie sich um Schädlinge – erbeuten z.B. Fliegen – und machen sich aufgrund dessen, dass sie Aas fressen, als Umweltpolizei nützlich. (Und wer so eine Taille hat, ist ja auch noch äußerst fotogen;-)…

So, und die nächste Karte zieht wieder Christina.

Was die anderen Projektteilnehmerinnen gemacht haben, seht ihr hier:

Wer das Kartenspiel auch zu Hause hat und mitmachen möchte, kann dies natürlich gerne tun😃! Bitte verlinkt euren Beitrag dann unter den Kommentaren. Die Beiträge zum neuen Thema erscheinen bei uns allen immer am 15. eines Monats um 8:00Uhr. Die kompletten Spielregeln könnt ihr hier nachlesen.

 

Advertisements

5 Gedanken zu “„See the bigger picture“ 6

  1. Liebe Heidi, irgendwie liegt ein Trinkglas ja nahe, mir ging es da ähnlich. Nach einem Wespenstich ergreife ich nicht die Flucht vor den Tierchen, aber ich entferne mich dezent 😉 und ich bin ganz ehrlich, ich ziehe die Wissenskarte nicht dazu.
    Auf jeden Fall hübsch eingefangen, Heidi

    Liebe Grüße, Bee

    Gefällt mir

  2. Die Aufgabe mit dem Rahmen hatte ich auch mal. Das war gar nicht ganz leicht so einen geeigneten Rahmen zu finden.

    Das Glas auf dem Kopf bildet so einen. Auch von der Farbe her passt es zur Wespe und dem Gelb/Schwarz.

    Und die Bienen oder Wespen sind ja auch dein Thema. 2 cm ist ja schon wirklich lang. Ich habe wieder was dazu gelernt – die Königin …

    Was die Wespen über uns so denken möchte ich mal gerne wissen. Die müssen uns ja für völlig bekloppt halten ;-), wenn wir so wild um uns schlagend – einige sogar immer noch sauer, sauer rufend – versuchen dem Tier klar zu machen, dass es für uns lebensbedrohlich ist und doch bitte wegfliegen möge 😉 Ich hoffe die Wespen bei uns sprechen Deutsch, Englisch, Niederländisch oder eine Sprache in der sauer ähnlich klingt um uns zu verstehen 😉

    Liebe Grüße, Birgit

    Gefällt 1 Person

  3. Sehr, sehr schön, das ist eine Idee auf die man erstmal kommen muss!! Bin auch vor allem begeistert von den klaren Details und der Belichtung im Allgemeinen… Sehr interessant und sicher nicht leicht, gerade wenn man bedenkt, wie viele Dinge da erschwerend dazukommen…

    Gefällt 1 Person

    1. Das Schwierigste war, dass die Wespe sich echt rasend schnell in dem Glas bewegt hat und ja nicht so wirklich still gesessen hat… … ich brauchte einfach ganz viel Geduld vor dem Glas… wollte es aber auch nicht überstrapazierern, weil ihr ja irgendwann wohl auch die Luft ausgegangen wäre… … ich weiß gar nicht, wie viele Fotos ich gemacht habe für diese 3… dürften an die 60 gewesen sein…

      Gefällt 1 Person

  4. Das Glas gleichzeitig als Rahmung nehmen. Geschickt 😉 Nein wirklich, finde ich gut gelöst. Die Viniette finde ich persönlich etwas zu viel oder vielleicht auch noch etwas zu hart innen, aber das ist nur mein ganz persönlicher Geschmack. Ich kann mir vorstellen, dass es eine gute Zeit in Anspruch genommen hat, um die Wespe ansatzweise mal ohne Bewegung abzulichten. Besonders gefällt mir das Zweite. Da sieht es so aus, als wenn sie Dich anschaut 😉

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s