Bienenwiese

Bienenwiese-3Fotografie und Achtsamkeit. Es kann noch so viele spannende Fotoprojekte geben, wenn ich abends durch den Garten streife mit der Kamera, bleibt das mit das (Ent)Spannendste, was mir die Fotografie bieten kann… Bekanntes genau betrachten, neu entdecken…

Statt Staudenbeeten haben wir Bienenwiesen… abends schließen sich die Blumenkelche… ruhen aus… tagsüber alles „wild“, ungezähmt… voller Gesumm, Gebrumm und Schmetterlings-Geflatter… bunt… Grillenzirpen… voller Leben… …

 

Advertisements

9 Gedanken zu “Bienenwiese

  1. WOW wie wundervoll die Farben rauskommen… Dazu die fetten Kontraste und die satten Tönungen… Ganz fein, ganz frisch, absolut sehens- und zeigenswert!!! War das das Makro das ich auch mal drauf hatte? Ich bin ja immer noch nicht so wirklich davon losgekommen, gedanklich… Wirklich tolle Aufnahmen!!!

    Gefällt 1 Person

    1. Ja, genau das Objektiv war das! Im eigenen Garten komm ich mir mit dem Riesenteil nicht so albern vor😂… morgen gibt’s meinen nächsten Beitrag mit Jenni und da habe ich das auch mehrfach verwendet… finde es auch für Porträts echt stark… sollte die Größe öfter missachten und es einfach drauf machen;-)…

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s