Es war einmal…

mystery-blogger-award-logo

…die Nominierung für einen BlogAward😁… Nun ja, erst mal möchte ich mich natürlich bei Lady Evil bedanken, dass sie mich nominiert und an mich gedacht hat: Danke😃! Der Award wurde von Okoto Enigma erschaffen und es geht darum, Blogs zu zeigen, die man inspirierend oder faszinierend findet.

Die Regeln 

  • Stelle das Logo in deinen Blog.
  • Liste die Regeln auf.
  • Danke der Person, die dich nominiert hat, und füge einen Link zu ihrem Blog hinzu.
  • Nenne die Urheberin des Awards und füge ebenfalls einen Link hinzu.
  • Erzähle den Lesern drei Dinge über dich.
  • Nominiere 10 bis 20 Personen.
  • Informiere die Nominierten, indem du in ihrem Blog kommentierst.
  • Stelle den Nominierten fünf Fragen deiner Wahl; eine davon sollte seltsam oder lustig sein.
  • Teile einen Link zu deinen besten Posts.

Drei Dinge über mich

Eins: Ich bin gern draußen.

Zwei: Ich habe vor ein paar Minuten einen s/w Film in eine Olympus Pen EE eingelegt und freu mich wie bolle damit zu fotografieren!

Drei: Ich habe mir als Kind immer vorgestellt, dass meine Familie Rudi Carell für mich organisiert mit „Lass dich überraschen“ (ist aber nie passiert😂).

Die fünf Fragen von Lady Evil:

Was fasziniert dich im Moment am meisten? Novembernebel

Was bringt dich zum Lachen? Situationskomik

Hast du einmal einen kleinen roten Punkt auf der Wange gehabt? Mit Sicherheit!

Womit kann man dir IMMER eine Freude machen? Mich zum Essen einladen…

Was bedeutet dir Musik? Ich mag Stille, einfach gar nichts hören… Musik aber auch;-)…

Ich nominiere

Die Reihenfolge der genannten Blogs hat nichts mit der Reihenfolge meiner Wertschätzung zu tun – diese Blogs besuche ich immer wieder gerne und finde sie alle sehr inspirierend!

Kuhnograph

Oliver Kess

Markus Mehring

Jetamele

AlleAugenblicke

Zweitliebefotografie

Patricia Stein

Radelnder Uhu

Annette Mertens

naturaufdembalkon

Ich hätte sehr gerne auch Reinhold Staden Photography nominiert, aber Reinhold hat ausdrücklich einen „AwardFreeBlog“;-)… Trotzdem möchte ich ihn hier nennen, weil er einfach fantastische Fotos macht!

Es muss natürlich keiner mitmachen;-)…

Meine 5 Fragen an euch:

Wie lange hast du überlegt, ob du mitmachst oder nicht?

Warum machst du hier doch mit?

Früher Vogel oder Nachteule?

Welche Schuhgröße hast du?

Welche Farbe hat deine Zahnbürste?

Meine besten Beiträge:

Mein 100. Beitrag und Was bedeutet der „.“?… zumindest von den „Likes“ her…

Advertisements

16 Gedanken zu “Es war einmal…

  1. Ich freue mich natürlich über die Nominierung, mache aber schon lange bei Awards nicht mehr mit, Lady Evil hat meinen Blog zb. auch nominiert , das wäre mir einfach zu viel.Bin ja sowieso nicht der große Schreiberling 😉
    Hab ein schönes Wochenende.
    LG Patricia

    Gefällt 2 Personen

    1. Schon im „Vorbeigehen“ gelesen… du bist ja richtig flott! Werde aber noch mal gründlich lesen;-)… Danke fürs Mitmachen – hätte nicht gedacht, dass du „annimmst“:-D… schön, wenn man so überrascht wird;-)

      Gefällt mir

      1. ….ach so, apropos mitmachen. Ich nehme den Preis sehr gerne an, weil ich mich echt freue. Andererseits, hab ich in dem Post ja schon geschrieben, dass ich es sehr merkwürdig finde, dass man schön die Adresse der Erfinderin weitergeben soll. Sorry, aber das möchte ich nicht machen.

        Wieso hast du gedacht, dass ich den Preis nicht annehme? 🙂

        Gefällt 1 Person

  2. Schön zu lesen und vielen Dank für die Nominierung!! Ich muss mal schaun wie sich das verbinden lässt, ich werd (versuchen) das so ordentlich wie möglich abzuwickeln 😉 Aber ich bin da ein bisschen chaotisch, verzeih mir also bitten wenns noch ein bisschen dauert 😉

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s