Geburt

Meditative Fotografie. Wie kleine Lebewesen schälen sich die Blätter unserer Linde im Frühling aus den Knospen, von weichem Flaum überzogen.

Sind die Knospen dick und prall, meint man fast, man könne dem Blatt dabei zusehen, wie es „schlüpft“ und sich entfaltet.

Der an- und abschwellende Gesang der Vögel kommt fast wie ein finaler Paukenschlag daher, wenn die Blätter ihre Form annehmen…

1 Comment

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s