Alltag, Fotografie und Achtsamkeit, Landschaft, Makro, Meditative Fotografie, Natur, Serie, Vor der Haustür

Wilde Schönheiten im Garten I

Meditative Fotografie. Warmes Abendlicht fällt tief in den Garten. Die Vögel trillern beschwingt ihr Frühlingslied. Im Kirschbaum summt es schon den ganzen Tag unermüdlich. Mit der Kamera in der Hand lasse ich mich von dem Leben in unserem Garten inspirieren.

Die letzten Tage haben wir viel im Garten gearbeitet und ihn als Ganzes gut im Blick.

Wirklich im Blick habe ich den Garten allerdings erst, wenn ich mit der Kamera unterwegs bin und anfange, Details zu entdecken.

Die Schönheit, die das Licht im aufblühenden Leben ausleuchtet, ist überwältigend. Die zarten Blätter in all ihren Formen und Farben faszinieren mich.

Einfach mal die Kamera in die Hand nehmen, einfach mal umherstreifen, einfach mal inspirieren lassen – das werde ich wieder öfter machen;-)…

Standard

Ein Gedanke zu “Wilde Schönheiten im Garten I

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s