Alltag, Foto- und Wandertouren, Landschaft, Natur, Serie, Vor der Haustür

Am Wegesrand

Fotoprojekt. Diese Radrunde fahre ich in letzter Zeit öfter. Ich liebe es, Wege immer wieder zu gehen oder zu fahren, weil ich immer wieder Neues entdecke, egal, wie sehr ich meine, den Weg in- und auswendig zu kennen.

Meine Augen waren immer auf den Wegesrand und auf den Weg gerichtet, obwohl ich beim Radfahren meinen Blick natürlich auch gerne in die Ferne schweifen lasse.

Manche Bilder könnten überall sein und sind nur schwer zu lokalisieren. Ich mag den Effekt, wenn ich ein Bild anschaue und sage: das habe ich dort und dort gemacht und der Betrachter – und manchmal auch ich selbst – ist total verblüfft, weil er zwar den Ort kennt, aber das Bild dort nie vermutet hätte.

Das Bekannte und Vertraute verwandelt sich auf Bildern gelegentlich und wird irgendwie „größer“, bedeutender und wichtiger. Meine kleine Welt, die mir so vertraut vorkommt, erzählt plötzlich eine neue Geschichte, die ich noch nicht kannte…

Standard

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s