Teresa

Teresa-20Foto mit Persönlichkeit. Schon lange wollte ich Teresa, eine liebe Arbeitskollegin, fotografieren, konnte mich aber nie überwinden, sie zu fragen. Und dann habe ich es doch endlich gewagt😊… Teresa war spontan begeistert und hat zugesagt.

Sie ist nicht „nur“ äußerlich schön, sondern sie strahlt so sehr von innen, dass man augenblicklich in ihre Aura eintaucht, wenn man in ihrer Nähe ist. Das fasziniert mich unglaublich und ich wollte das auch gerne so gut es geht fotografisch sichtbar machen.

An dem Nachmittag als wir uns verabredet hatten, regnete und stürmte es, so dass ein Shooting draußen nicht denkbar war. Natürlich hatte ich auch ein paar Ideen als Alternative zu einem Outdoor-Shooting und Teresa hatte Lust, sich auf das Experiment mit Licht und Schatten einzulassen.Teresa-32

Besser hätte ein Shooting draußen gar nicht werden können. Bei mir zu Hause sind wir bei Kerzenschein oder gedimmtem Licht in eine so vertraute, ruhige, entspannte Atmsophäre eingetaucht, dass wir wie in einer Blase, in der es nur uns beide gab, Fotos machen konnten… Genauso hatte ich mir das auch von der „Chemie“ zwischen uns beiden vorgestellt…

Meinem Monatsmotto bleibe ich treu und zeige heute nur zwei Fotos, die an diesem Abend entstanden sind… Ich denke, wir werden das noch öfter machen;-)…

Ich danke Teresa von Herzen für ihre Offenheit, ihr Vertrauen und den wirklich schönen Abend! Danke auch, dass ich die entstandenen Fotos zeigen darf!

Advertisements

„See the bigger picture“ 9

Fotoprojekt. Obwohl Bee eine Pause einlegt, hat sie für unser Projekt noch eine Karte gezogen – die A06 Dampf und Rauch. Ergänzend dazu habe ich die Karte W09 gezogen, die eine schwarz-weiß Interpretation des Themas verlangt.

Getreu meinem Monatsprojekt gibt es auch zu diesem Beitrag ein Bildpaar. Die Zucchini-Pfanne war übrigens sehr lecker😉…

Die nächste Karte zieht wieder Birgit.

Was die anderen Projektteilnehmerinnen aus dem aktuellen Thema gemacht haben, seht ihr hier:

Wer das Kartenspiel auch zu Hause hat und mitmachen möchte, kann dies natürlich gerne tun😃! Bitte verlinkt euren Beitrag dann unter den Kommentaren. Die Beiträge zum neuen Thema erscheinen bei uns allen immer am 15. eines Monats um 8:00Uhr. Die kompletten Spielregeln könnt ihr hier nachlesen.

Farbkleckse

Fotoprojekt. Bei den Magischen Mottos von paleica werden im September „Farbkleckse“ gewünscht, damit wir sie „einfrieren“ können für den Winter. Meine Farbkleckse werden diesen Monat auch als Bildpaar präsentiert. Und es sind Farbkleckse mit denen ich so viel Wärme, Freude und Leben verbinde, dass sie mich im Winter noch mehr wärmen werden als jede Blume, die ich in Erinnerung und im Herzen trage…

Liza

 

Fotoprojekt. Heute habe ich ein Bildpaar aus dem Archiv gewählt. Beide Bilder habe ich immer und immer mal wieder zum Entwickeln vor mir „liegen“ gehabt, weil ich sie sehr mag, war aber mit den Ergebnissen nie so richtig zufrieden. Jetzt endlich, fast drei Monate nach dem spannenden Shooting mit Liza, bin ich zufrieden mit der Bearbeitung Fotos😅.

Federleicht und wolkenschwer

Fotoprojekt. Diesmal habe ich zwei Bildpaare zusammengestellt. Alle Fotos stammen von einem Abendspaziergang, bei dem ich mich eigentlich nicht weiter als 300Meter von der Haustür weg bewegt habe… Es war eine wunderbare Atmosphäre… leider kann man Grillenzirpen nicht fotografieren…

Alte Gemäuer

Fotoprojekt. Ein entspannter Sonntagnachmittag, spätsommerliche Atmosphäre, eine alte Burg, Live-Musik, kalte Getränke, Kaffee und Kuchen, auf einer Decke unter einer alten Linde sitzen, die Zeit fließen lassen… ein Bildpaar für mein Fotoprojekt finden😉…

Zweisam

Fotoprojekt. Dieser Monat soll für mich ganz im Zeichen des Paares stehen und so werde ich mich auch fotografisch mit BILDpaaren beschäftigen. Jeder Blogbeitrag diesen Monat soll ein Paar zeigen, das nach unterschiedlichen Prinzipien gestaltet ist. Zum Start gibt es dieses Paar – gleicher Ort (Garten), gleiche Zeit (morgens), gleiches Motiv 🕸, unterschiedliche Perspektive.