hbo_3987

Ob die Bezeichnung „monumental“ (laut Lexikon „in großen Dimensionen gehalten und daher beeindruckend; ins Gewaltige, Übermächtige gesteigert“) für die Müngstener Brücke wirklich zutreffend ist, weiß ich nicht, dennoch möchte ich sie in meinem Monatsbeitrag zum Projekt Graustufe zeigen. Ihre recht filigrane Bauweise lässt mich den Begriff „monumental“ nicht gerade assoziieren. Es ist aber spannend, unter ihr zu stehen. Sie wirkt so zart und leicht, dass es unglaublich erscheint, dass dort alle 20 Minuten ein Zug drüber fährt – und das hält…

 

 

Advertisements

12 Gedanken zu “Monumentale Bauwerke – Projekt Graustufe

  1. Schon spannend wie viele verschiedene Ansichten es zu der Müngstener Brücke plötzlich gibt. Eine echte Häufung. Aber dennoch hat jeder Beitrag was eigenes. Mir gefällt diese alten Nietenbrücke richtig gut.

    Übrigens – Dein Link im Linkz tut es nicht richtig – ich gehe immer über an den ersten Eingabefeldern vorbei und drücke unten das TRY HERE und gebe meine Infos dort ein, dann klappt es auch 😉

    Gefällt 1 Person

  2. Man könnte ja fast glauben, dass die Müngstener Brücke das Monatsthema des Projektes sei, aber sie ist nun man ein imposantes Baudenkmal. Hier ist es gerade das zweite Bild, welches die Größe dieser Brücke sehr eindrucksvoll erkennen lässt.

    LG, Georg

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s