Transportation

transportation

Fotografie. Das letzte Foto zur Dogwood Challenge  aus dem Urlaub beschäftigt sich mit der Aufgabe „Artistic: Transportation“.

Our world is one defined by how we get around. Literal or interpretative, find inspiration in transportation.“

Advertisements

Reflection

spiegelungFotografie. Auch im Urlaub kann man ja als Fotograf nicht einfach „nur so“ fotografieren;-)… So hatte ich auch dort Aufgaben der Dogwood Challenge im Kopf, die gerade für mich noch anstanden… In diesem Beitrag möchte ich die erste von drei Aufgaben präsentieren:

Das obige Foto zeigt die Umsetzung der Aufgabe „Landscape: Reflection“. „Find a way to show your landscape/natural beauty in reflection. The mirror world revealed.“

In den nächsten Tagen folgen noch direkt zwei weitere Aufgaben…

 

High Key

Fotografie. Angeregt durch die Dogwood Challenge habe ich jetzt mehrfach auch im sogenannten High Key belichtet, obwohl ich eher in die andere Richtung tendiere. Die Aufgabe lautete:

„Portrait: Expose to the right and create a light, airy high key portrait.“

Ein mit Lynn entstandenes High Key Porträt möchte ich hier zeigen…Porträt High Key

Shadow on the Wall

Katharina-10Fotografie. Beim Porträtieren von Katharina bot sich mir die Gelegenheit, auch eine weitere Aufgabe der Dogwood Challenge umzusetzen.

„Artistic: Shadows. The opposite of light is dark, the absence of light is shadow. Interpret this into a masterpiece.“

Ob die Fotos jetzt ein „Masterpiece“ sind, liegt nicht in meinem Ermessen, aber wie Katharina die Idee mit den Schatten an der Wand aufgegriffen hat und wie sie direkt zur Schatten-Puppenspielerin und dann zur Schattentänzerin umswitchte, das war schon toll anzusehen…

Der „Chef“

Fotografie. Die Dogwood Challenge stellt zum Thema Porträt die Aufgabe:

„Show a subject in their natural habitat. Their place of work or hobby is a great start. Tell their story with the environment.“

Porträt EnvironmentHier konnte ich den Chefkoch persönlich beim Nudelnmachen fotografieren… und nicht nur das: ich konnte mit 10 weiteren fleißigen Helfern selber Nudeln füllen und anschließend in einem köstlichen 3-Gänge-Menü verspeisen…

Black and white

Fotoprojekt. Die zweite Aufgabe zu dem Bereich „Landscape“ in der Dogwood Challenge lautet:

„Look for a scene with great contrast that will make a great black and white.“

Hier habe ich einfach an einem sonnigen Samstag im Liegestuhl den Himmel beobachtet und immer mal wieder zur Kamera gegriffen…

bwlandscape

 

Faceless

Fotoprojekt. Für den Bereich Porträt heißt es in einer Aufgabe der Dogwood Challenge:

„Tell someone’s story without showing their face.“

Eva-2

Für den aufmerksamen Beobachter: diese Aufgabe hatte ich zunächst anders „gelöst“… hiermit habe ich den alten Beitrag ersetzt;-)…

Candy

Fotoprojekt. Endlich habe ich mich wieder einer Aufgabe aus der Dogwood Challenge gewidmet:

„Your artistic interpretation this week should be inspired by something sweet. A great chance to play with macro photography.“

Candy-2Mit dem Makro habe ich mich hier vor etwas ganz Besonderes gesetzt: Knister-Kaugummi😃… Was habe ich das als Kind geliebt! Jetzt habe ich es für ein Candy-Foto missbraucht: auf einen Teller und dann Wasser drüber… geknistert hat das noch mehr als im Mund und vertraut gerochen hat es auch… die Spritzer von dem Knisterzeug fotografisch festzuhalten, war allerdings nicht leicht… im Hintergrund sieht man zumindest so eine knistrige Blase aufsteigen… Spaß hat’s gemacht😉…