„See the bigger picture“ 2

hbo_5198Fotoprojekt. Die zweite Aufgabe unseres Fotoprojektes hat diesmal Birgit anhand des Kartensets „See the bigger picture“ gestellt. Sie hat die Karte A37 gezogen mit dem Thema „Zerbrochen“.

„(…) Hier geht es um Dinge, die in Scherben liegen, zerbrochen oder auseinandergebrochen sind. (…)“

Meine zweite Karte, die Bildgestaltungsaufgabe, die jede Teilnehmende individuell zur ersten Karte zieht, war die Karte W08. Überschrieben ist die Karte mit „Farbkontraste“.

„(…) Achte bei deinem Foto auf einen starken Farbkontrast mit zwei oder drei Farben.“

Meine Aufgabe hieß also insgesamt, etwas Zerbrochenes zu fotografieren und es mittels Farbkontrasten in Szene zu setzen.

Obwohl die erste Karte betont, dass nicht nur Scherben zerbrochen sein können, drängte sich aufgrund meiner zweiten Karte und einem Teller, den ich im Schrank stehen hatte, diese Umsetzung förmlich auf.

Was die anderen Projektteilnehmerinnen aus ihrer Aufgabe gemacht haben und welche zweite Karte sie gezogen haben, seht ihr hier:

Advertisements

11 Gedanken zu “„See the bigger picture“ 2

  1. Farbkontraste war auch meine Wissenskarte 🙂 ich war auch drauf und dran Scherben zu nehmen, habe mich aber dann doch für etwas anderes entschieden. Scherben bringen Glück 😉 Die Aufgabe von Christina ist knackig, zumindest für mich.

    Liebe Grüße, Bee

    Gefällt 1 Person

    1. Ja, Scherben kommen einem sehr schnell in den Sinn bei dem Thema – deswegen wollte ich ja eigentlich davon weg, weil es mir doch was „flach“ vorkam… aber mit dem Teller fand ich es dann ganz ok😉… alle anderen Ideen waren nicht so simpel und dann doch so ansprechend wie deine, sondern wären viel aufwendiger gewesen und dafür fehlte einfach die Zeit… …

      Gefällt mir

      1. Mir fehlt auch oft die Zeit, Heidi. Ich kann das gut nachvollziehen. Jeder, so wie er kann und möchte. Auch ich habe immer Ideen, die ich auch körperlich nicht umsetzen kann und muss dann umdenken 🙂

        Gefällt 1 Person

  2. Hallo Heidi,

    die Farbkontraste sind schön im Bild – blau-orange als Komplementärkontrast. Auch hell-dunkel Kontraste sind vorhanden. Ich habe nicht gleich erkannt, dass es Geschirr ist. Mein Blick war auf der – für mich war es eine Karte mit dem Schriftzug Glück. Glück kann zerbrechen – ist hier aber nicht zerbrochen. Das blau-türkis habe ich mehr mit Bigger Picture verbunden als mit der Farbe der Teller, zumal die normal keine Schriftzüge tragen. Hat eine weile gedauert, bis ich es als Geschirr – Porzellan – gesehen habe, welches wenn es bricht Glück bringt. Man ist da ja dann in der eigenen Denke und hängt da teilweise wirklich fest. Ich hätte das mit dem Porzellan vermutlich mit einem Brautpaar im unscharfen Hintergrund – kann man ja auch als Deko für Torten bekommen – umgesetzt um das „Glück“ nicht ins Bild schreiben zu müssen. Aber jeder geht da anders dran und das ist gut so. So habe ich mich einige Zeit mit Deinem Bild befasst und das ist doch gut! 🙂

    LG, Birgit

    Gefällt 1 Person

    1. Natürlich hätte man das Bild vom Aufbau, vom Stil, von den Farben, von den abgebildeten Elementen ganz anders gestalten können… hätte wir alle den selben Teller genommen, wären es dennoch vier verschiedene Fotos, das ist doch klar… und jeder hat andere Assoziationen… aber DAS finde ich ja gerade das Spannende! Und dass du dich einige Zeit mit dem Foto beschäftigt hast, ist doch schon mal ein großes Kompliment! Danke!

      Gefällt 1 Person

    1. Tatsächlich habe ich den Teller nur für diese Aufgabe zerbrochen😬… Ich konnte schlecht absehen, WIE er zerbricht und war zuerst hin- und hergerissen, dass Glück doch noch mal mit dem Hammer zu bearbeiten😜, habe mich dann aber doch dagegen entschieden, weil ich das eben auch ganz nett fand, dass es NICHT zerbricht…

      Gefällt mir

  3. Tolle Idee und eine sehr gelungene Umsetzung! Ich mag Euer Projekt sehr und verfolge es regelmäßig. macht richtig Spaß Euch bei Euren Aufgaben zu beobachten und die Gedanken die dahinterstecken nachzuvollziehen. Auf jeden Fall hast Du deine Aufgabe in einen Augen ganz toll umgesetzt!!

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s